×
HAUSANSICHT WEST MIT GARTEN
HÄFELI UND BOJE
STUBE WEST MIT SEESICHT UND ZUGANG ZUM AUSSENBEREICH
STUBE WEST MIT SICHT ZUM ESSZIMMER
ESSZIMMER
BLICK ZU DEN HINTEREN ZIMMERN
KÜCHE
ZIMMER HINTER DEM ESSZIMMER (1)
DOPPELZIMMER (2)
DOPPELZIMMER (2) MIT ZUGANG ZUM SITZPLATZ
GEDECKTER SITZPLATZ
HINTERSTES, ÄLTESTES ZIMMER (3)
MIT LAVABO! (3)
BAD MIT SITZWANNE
GÄSTE-WC
BEACH
BÖDELI

Himmel auf Erden am linken Bielerseeufer

Preis auf Anfrage

Twann

Reserviert
94 m²
848 m²
4.5

Beschreibung

Dieses charmante Häuschen an diesem unbeschreiblich himmlischen Platz am nördlichen Seeufer des Bielersees lässt das Herz jedes Seebuebs und Seemädchen höherschlagen!

Sie haben eine absolut freie Seesicht bis zu den Alpen und zur St. Petersinsel. Westlich vom Grundstück ist eine Naturschutzparzelle.

Das Ferienhäuschen ist zum See und gegen Westen gerichtet, wo sich auch der sonnigen Garten befindet. Grosse alte Bäume bieten lauschige Schattenplätzchen.

Die Liegenschaft liegt oberhalb der 300-jährigen Überschwemmungs-Kote von 431.30m und wird daher von Überschwemmung nicht tangiert.

Der kleine Hafen (für Ruderbote), das Bödeli und die Beach befinden sich am Seeufer, das man über ein Paar Stufen nach unten erreicht.

Das Haus ist über die Jahre gewachsen. Der originale Hausteil ist im Osten, wo der First zum See zeigt. Dieser ist über 100 Jahre alt. Hier befindet sich das hinterste Zimmer. Danach kamen weitere zwei Zimmer und der Essbereich hinzu. Die letzte Etappe (1970) beinhaltet der vorderste, westliche Teil des Hauses. Dieser ist dank der grossen westlichen Fensterfront und der Terrassentür in den Garten sehr hell und wohnlich. Einbau 3-fach Verglasung im 1980.

Das Haus ist ein Holzbau. Keine Unterkellerung. Das Haus wurde bisher als Ferienhaus genutzt. Jedes Zimmer verfügt über ein Elektroöfeli.

Das Haus ist in der Uferschutzzone. Es besteht keine Möglichkeit eines An/Aufbaus. Die Aussenansicht muss gewahrt werden. Bei äusseren Einflüssen, die zur Zerstörung der Liegenschaft beitragen könnten, ist ein Wiederaufbau innert 5 Jahren in den aktuellen Massen möglich. (Finale Verordnung pendent beim AGR)



Gemäss der Gemeinde Twann-Tüscherz ist es möglich, das Haus als Hauptwohnsitz zu nutzen. Es kann daher auch nachisoliert werden und neue Fenster eingebaut werden (Baubewilligung). Der Ersatz einer Heizung bedarf einer Voranfrage via eBau.
Die Küche und sanitäre Installationen entsprechen nicht den heutigen Bedürfnissen. Die elektrischen Installationen und die Kanalisation müssen überprüft werden.

Wer es nicht scheut, eine umfassende Erneuerung durchzuführen, wird sich hier ein Paradies erschaffen.

Weitere Auskunft wie Adresse und Verkaufspreisangabe auf Anfrage.

Eigenschaften

Umgebung
  • See
  • Strand
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Restaurant(s)
  • Bahnhof
Aussenbereich
  • Garten
  • Am Ufer
Innenbereich
  • Mit Charme
Ausrichtung
  • Süden
  • Westen
Besonnung
  • Optimal
  • Ganzer Tag besonnt
Aussicht
  • Unverbaubar
  • Panoramasicht
  • See
  • Garten
  • Wald
  • Alpen
Stil
  • Rustikal

Kontaktformular